Kokosmehl kaufen

Kokosmehl kaufen – was gibt es zu beachten?

Empfehlungen – Kokosmehl kaufen

Du bist ein Kokosnuss Fan? Dann gehören Kokosmilch, Kokosöl und natürlich auch Kokosmehl in deine Küche. Du möchtest Kokosmehl kaufen, aber weißt nicht wo und welches? Mit den von uns vorgestellten Kokosmehlen liegt du auf der sicheren Seite. 


1.) Unsere Empfehlung: Der Kokosmehl Bestseller – Kokosmehl kaufen

Koksmehl kaufen
Green Organic Bio Kokosmehl*

Die Kundenzufriedenheit spricht für sich. Bio-Premium-Qualität zu einem fairen Preis. Vielfältig einsetzbar und supergesund. Sehr fein gemahlen, angenehmer Geruch und optimal für die Low Carb Küche. Klare Kaufempfehlung für alle, die ein fein gemahlenes Kokosmehl in Bio Qualität suchen.

2. Mea Vita Bio Kokosmehl

Kokosmehl kaufen
Mea Vita Bio Kokosmehl*

Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Dafür Bio Qualität. Viele zufriedene Kunden. Sehr lecker mit einer super Konsistenz. Feines, weißes Mehl. Hervorragend fürs Backen, Deserts und Co. Hier kann man nichts falsch machen. 

3. Wohltuer Bio Kokosmehl – Kokosmehl kaufen

Koksmehl kaufen
Wohltuer Bio Kokosmehl*

Ähnlich wie beim vorigen Kokosmehl kann man auch ungetrübt zu diesem hier greifen. Auch hier stimmt alles. Bio Qualität. Angemessener Preis. Viele zufriedene Kunden. Und versandkostenfreie Lieferung. Gluten- und cholesterinfrei. Ein Top Mehl mit dichter Konsistenz. Wer bisher nur Supermarktprodukte ausprobiert hat, wird den Qualitätsunterschied schmecken. Zudem müsst ihr weniger nachsüßen. Denn das Mehl besitzt eine aromatische Eigensüße. Auch empfehlenswert und sehr sättigend im Müsli. 

Kokosmehl testen?

Alle die von uns empfohlenen Packungen sind 1 kg Größen. Wer noch nie Koksmehl ausprobiert hat, möchte vielleicht erstmal eine kleinere Portionseinheit. Das kann man natürlich machen. Allerdings sind diese meistens genauso teuer wie dir größeren. Deshalb macht das wenig Sinn. Sollte einem das Kokosmehl nicht zusagen, kann es ja immer noch weiter verschenkt werden. Wenn ihr online bestellt, achtet auch auf die Versandkosten.

Das gibt es zu beachten: Entölt oder teilentölt? Koksmehl kaufen

Eine weiterer Punkt, den ihr bei eurer Kaufentscheidung berücksichtigen solltet. Möchtet ihr entöltes oder teilentöltes Kokosmehl. Wie die Bezeichnung schon erklärt, ist der Fettanteil unterschiedlich. Somit auch Kalorien, Backeigenschaften, Konsistenz, Geschmack etc. Die meisten Kokosmehle sind entölt. Wenn es teilentölt ist, ist das so auf der Verpackung angegeben. Dieses Kokosmehl ist teilentölt.

Kokosmehl kaufen
Spiegelhauer Bio Kokosmehl*

Tipp für Kokosnussmehl Fans – Kokosmehl kaufen

Bist du wirklich ein ultra Kokosnuss Fan und liebst das Mehl einfach? Dann lohnt es sich auch zur Großpackung zu greifen. So könnt ihr richtig sparen. Kokosmehl hält sich nämlich in der Regel superlange. Trotzdem kann man ja vor dem Kauf kurz beim Hersteller nachfragen wie lange das Mehl noch haltbar ist. So seid ihr auf der sicheren Seite. Hier* bekommt ihr 5 kg Kokosmehl.


Kokosmehl kaufenNoch ein paar Infos zum exotischen Kokosmehl

Kokosmehl wird immer beliebter. Und das hat guten Grund. Es ist eine einzigartige und sehr gesunde Alternative zu traditionellem Mehl. Dazu schmeckt es noch exotisch lecker und ist richtig bekömmlich.

Besonders Menschen, die einen gesunden Lifestyle leben, lieben dieses Superfood.

Aber was ist Kokosmehl genau?

Kokosmehl kaufenEs sind nämlich nicht die Kokosflocken, die einem im Lebensmittelregal entgegen lachen.

Genau wie bei der Mandelmehl Herstellung ist auch das Kokosmehl ein Randprodukt nach der Ölgewinnung.

Für Kokosmehl wird das weiße Fleisch der Kokosnuss erstmal getrocknet und entfettet. Dem Fleisch wird also das Öl entzogen.
Daraus entstehen zwei Produkte: Kokosöl und Kokosmehl. Für das Mehl wird das getrocknete, entölte Fleisch fein vermahlen. Somit enthält das Mehl natürlich weitaus weniger Fett und weniger Kalorien als die Kokosraspeln. Mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Kokosmehl gibt es hier

Kokosmehl kaufen

Werden einem die Kokosflocken geradezu in den Läden hinterher geschmissen, sieht es beim Kokosmehl schon anders aus. Ganz so Mainstream ist es dann doch noch nicht und deshalb überwiegend nur in Reformhäusern oder Bioläden zu bekommen und natürlich da, wo es alles gibt, im Internet.


Linktipps: